Logo Association Pro Petinesca
Deutsch

Actuel

Assemblée générale 2017

Association Pro Petinesca

Vendredi, 17.02.2017, 20:10 h
Restaurant Linde, Hauptstrasse 73, 2557 Studen

La villa gallo-romaine de Port-Bellevue

Journée portes ouvertes

Samedi, 25.06.2016, 10:00 à 16:00 h
Weiherweg / Hüeblistrasse, 2562 Port

Le Service archéologique du Canton de Berne et l’Université de Berne vous invitent à une visite des fouilles du site de «Port-Bellevue».

L’impressionnante villa romaine située sur le versant nord du Jensberg dominait les voies de circulation entre le lac de Bienne, la Thielle, le Jura et le centre régional de Studen-Petinesca.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Bibergeil und Ziegenfell

Les animaux du site gallo-romain de Studen-Petinesca

Mercredi 6.07.2016, 18:00 à 19:00 h
Musée des sciences naturelles de Berne, Bernstrasse 15, 3005 Berne

Visite guidée au Musée des sciences naturelles de Berne avec André Rehazek.

La visite du musée est payante selon les tarifs normaux. Cependant, le mercredi soir, dans le prix de la visite, une entrée gratuite au musée pour une date au choix est inclue. A noter que c’est sans inscription.

Website: Musée des sciences naturelles de Berne

ARS Jahresversammlung 2015

Verein Pro Petinesca diesjähriger Gastgeber

Die Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft für die provinzial-römische Forschung in der Schweiz (ARS) 2015 fand am 6. und 7. November in Studen / Petinesca statt.

Wir freuen uns, dass der Verein Pro Petinesca zusammen mit dem Archäologischen Dienst des Kantons Bern und der Gemeinde Studen als Gastgeber das Rahmenprogramm der diesjährigen Versammlung organisieren durfte.

Herbstexkursion 2015 - Das römische Avenches

Auf den Spuren der antiken Helvetier Hauptstadt

Sonntag, 25. Oktober 2015, Avenches

Die Herbstexkursion 2015 begann mit einer gemütlichen Wanderung im Herzen der Stadt Aventicum, in Begleitung unserer Guides Marie-France Meylan Krause, Direktorin der «Site et musée romain d’Avenches», und Thomas Hufschmid, Verantwortlicher der Fundstellen und Monumente. Nach einer verdienten Mittagspause hatten wir die Gelegenheit, die Sammlungen der «Site et musée romain d’Avenches» zu besuchen, bevor wir schliesslich einen freien Besuch durch die sehr schöne Sonderausstellung «Fragile» des Römermuseums geniessen konnten.

Association Pro Petinesca, Seilerweg 3, 2557 Studen, Suisse
info@propetinesca.ch